1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Honda Riding Assist

Dieses Thema im Forum "Über den Tellerand geschaut" wurde erstellt von Rudi, 10 August 2017.

  1. Rudi

     Rudi Administrator

    15 Juni 2002
    männlich
    Rodenbach
    Rudi
    AN650 K3 Bj+EZ 2002
    Admin Post


    Wie weit ist Suzuki auf diesem Gebiet? Yamaha arbeitet auch an autonomen Fahren. Etwas für den "neuen Burgman"?
     
  2. kraut

     kraut RollerFreunde Kurpfalz Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    29 Juli 2011
    männlich
    68766 Hockenheim
    Klaus
    Hockenheim
    Burgman AN650 L3
    Braucht man das?
    wir haben nen Hund ,der läuft auch hinterher
    nur mit dem Draufsitzen gibts Probleme
    :schein1:
     
  3. Grandpa

     Grandpa Meister

    25 September 2012
    männlich
    Reinhold
    Selm
    An 650 L 6
    Wenn das nicht geht, ist der Hund zu klein.[​IMG]
     
  4. pitts-333

     pitts-333 Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    12 November 2009
    männlich
    troisdorf
    peter
    burgman 650 k6
    meiner kann es , jack russel , fährt zwischen den beinen mit .

    ist schon auf der bmw gs und der xjr mitgefahren , tempo 180kmh - kein problem .......dabei sein ist alles !!! im tankrucksack auf dem sozius - ohne anbinden !
     
  5. Rudi

     Rudi Administrator

    15 Juni 2002
    männlich
    Rodenbach
    Rudi
    AN650 K3 Bj+EZ 2002
    Admin Post
    Ich fände das gar nicht so schlecht, wenn sich das Motorrad / der Roller selbst stabilisieren würde. Wenn man älter wird, hat man - jedenfalls ich - Probleme damit, die schwere Fuhre bei langsamer Fahrt, in engen Kurven und kurz vom Stehenbleiben am Umfallen zu hindern.
     
  6. Kikaha

     Kikaha Ritter der Tafelrunde Administrator

    10 März 2007
    männlich
    Freie Hansestadt Bremen
    Stephan
    Minenburg-Nord
    AN 650 A K7 Executive Bj. '07, EZ '07 ("Dornröschen") 17250Km
    Admin Post
    Naja,

    auch, 2 Herzen schlagen, ach, in meiner Brust.....

    Wenn es das Fahren sicherer macht.....

    Aber:
    was ist, wenn das Mopped Dinge tut, die ich nicht erwarte, oder wenn ich was anderes will als mein Mopped ??
    Ich will rechts ausweichen, mein Mopped links.......oweh.

    Das ist´s wo ich Angst vor haben.
    Allerdings auch bei den PKW/LKW "Fahrassistenzsystemen".....
    wenn dann mal mein Auto mich nicht zur Arbeit fährt, weil es Migräne hat.......


    Kikaha
    .....ist lieber sein eigener Herr.
    ob zum Guten oder schlechten...
     
  7. Alfred1960

     Alfred1960 Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    52
    18
    13 Juli 2017
    männlich
    St. Wolfgang im Salzkammergut
    Alfred
    Sankt Wolfgang
    Suzuki Burgman 650 L6 , BMW R 1200 RS, SYM GTS 300 i, Dodge Ram Laramie,5,7 l, V8
    nichts für mich, solange es man nicht so einstellen kann, dass in jeder Kurve der Hauptständer am Asphalt kratzt f16
     
    Smart-Burg650 gefällt das.

Diese Seite empfehlen